Otto Normal, den 15.02.2013 (Letztes Update: 24.02.2019)

Gibt es doch ein (kleines) Apple-Event im März für Apple TV?

Apple-TV-Fernbedienung
Zuschauer entscheiden heute gerne selbst, Bild: CC0 (StockSnap)

Mit dem Erscheinen des Untethered Jailbreak Seas0nPass von FireCore haben Apple TV Nutzer (2. Generation) neue Möglichkeiten die Set-Top-Box von Apple zu nutzen. Passend hierzu gibt es neue Gerüchte über zukünftige Funktionen auch ohne Jailbreak.

Event für Apple TV?

Der oftmals gut informierte Jeffreys-Analyst Peter Misek hat in Aussicht gestellt, dass Apple anstatt des dementierten Apple HDTV-Event zumindest ein kleines Event bezüglich Apple TV abhalten könnte.

Bei genauerem Betrachten hat die kleine schwarze Box ein enormes Potenzial, auch ohne einen passenden Apple-Fernseher. Aktuell bietet der Funktionsumfang noch ein recht überschaubares Inventar an Funktionen, passende iOS-Games mit AirPlay-Unterstützung lassen sich aber schon jetzt mit Apple TV nutzen und verwandeln das Gerät in eine kleine Spielkonsole.

Nun könnte Apple diesen Umfang an Apps deutlich erhöhen und Entwicklern für iPad, iPod touch und iPhone neue Möglichkeiten einräumen, um Apps und Spiele speziell für das Format Apple TV zu konzipieren. Aktuell ist auch die Nutzung von Bluetooth-Tastaturen möglich, weitere Verbindungen, wie Game-Controller wären absolut denkbar. Ein weiteres Indiz pro Apple TV zeigt sich auch mit dem Erscheinen der neuen iPad-Version mit 128 GB Speicherkapazität, genug Platz für Filme und Games für das Streaming zu Apple TV.

Diese Möglichkeiten sind also durchaus denkbar und für Apple ein logischer Schritt in Richtung des großen Apple TV-Gerätes.

Untethered Jailbreak Seas0nPass für Apple TV2 verfügbar
Apple stellt iOS-Update wegen Microsoft-Exchange-Problemen in Aussicht
Zuletzt kommentiert