Otto Normal, den 18.02.2013 (Letztes Update: 18.02.2013)

iPads für alle! US-Unternehmen LinkedIn verteilt an alle Mitarbeiter Gewinnbeteiligung

Geht es dem Unternehmen gut, dann ist dies zu einem großen Teil auch der Verdienst der Mitarbeiter und Angestellten, und zwar von der Führungsetage bis in alle Abteilungen und Bereiche. So sieht es wohl auch das Unternehmen LinkedIn und verteilt iPad mini als Geschenke – für alle!

Das US-Unternehmen LinkedIn hat im neuen Quartal ein extremes Wachstum erwirtschaftet, über 80 Prozent Quartalsverbesserung zum Jahr zuvor. Dieser Fortschritt ist für den CEO Jeff Weiner ein Grund zur Freude. Um seine Anerkennung seinen Mitarbeitern zu zeigen, darf sich jeder Angestellte über ein iPad mini freuen. LinkedIn beschäftigt 3500 Mitarbeiter und ist vergleichbar mit dem Unternehmensnetzwerk Xing in Deutschland.

Bei einem Townhall-Meeting der besonderen Art konnten sich die verdienten Mitarbeiter dann über ein besonderes Bild wundern. 3500 iPad mini warteten auf Paletten gestapelt auf die Übergabe durch Jeff Weiner. Der hat sich nicht lumpen lassen und die 32-GB-Speicher Variante des iPad für seine Mitarbeiter gewählt. Dies entspricht einer Gewinnbeteiligung von über 1,5 Millionen Dollar an die Belegschaft.

Deutschland arbeitet an einheitlichen europäischen Steuersätzen für global agierende Unternehmen
iPhone 5 und Galaxy S3 in Nordamerika mit gleichem Web-Traffic?
Zuletzt kommentiert