Otto Normal, den 18.02.2013 (Letztes Update: 18.02.2013)

Neuer Informationsbereich auf Apple Website: Verantwortung der Zulieferer

WordPress: Thumbnail-URL für Open Graph und Mikrodaten

Apple zeigt auf der Startseite der Unternehmensseite: www.apple.com die Rubrik: Verantwortung der Zulieferer. Folgt der Nutzer dieser Vorschau, öffnet sich ein umfassendes Informationsangebot zu einem zuletzt immer wieder brisanten Thema.

Das führende Unternehmen im Bereich Anwender- und Unterhaltungselektronik muss sich immer wieder kritischen Berichterstattungen zum Thema Menschenrechte und Arbeitsbedingungen stellen. Dabei geht es inhaltlich entweder um die eigenen und direkten Angestellten von Apple oder um das weitreichende Netz der Zulieferer. Diese kommen meist aus dem stark wachsendem asiatischen Raum, wie China. Hier klafft die Schere zwischen wirtschaftlichem Aufstieg und Menschenrechtsverletzungen und Armut der Arbeiter besonders stark auseinander. Hier steht das Unternehmen Foxconn als besonders prägendes Beispiel.

Da sich Apple zunehmend mit den dortigen Arbeitsumständen messen lassen muss, folgt das Unternehmen einem Kurs der Aufklärung und Information aber auch der Unterstützung bei der Umsetzung Maßnahmen, die den Rechten der asiatischen Mitarbeiter zukommen sollen. Mit Hilfe der Fair Labor Association (FLA) unterstützt Apple die Bemühungen einen von Mitarbeitern gewählten Betriebsrat bei Foxconn zu realisieren.

Nähere Informationen über das Angebot auf der Apple Website sind die Bereiche:

  • Arbeiter stärken
  • Arbeits- & Menschenrechte
  • Gesundheit & Sicherheit
  • Umweltschutz
  • Verantwortlichkeit
iPad-Werbespot "Together" veröffentlicht
Deutschland arbeitet an einheitlichen europäischen Steuersätzen für global agierende Unternehmen
Zuletzt kommentiert