Otto Normal, den 26.02.2013 (Letztes Update: 26.02.2013)

LEGO Herr Der Ringe – Ein Spiel sie zu knechten sie ewig zu binden

Neu im Mac App Store gibt es die LEGO Herr der Ringe Ausgabe. Was euch bei diesem klötzernen Abenteuer erwartet erfahrt ihr hier.

lotr 2Der Hobbit Film läuft in den großen Kinos und Feral Interactive Ltd. nutzt die Gunst der Stunde um das Lord Of The Rings-Feeling auf unsere Macs zu zaubern. Was daran besonders ist? Nun, es handelt sich hier um die LEGO-Version von Mittelerde, das verspricht Witz, Aktion und Detailverliebtheit. Die bisherigen LEGO Umsetzungen bekannter Filmhits wie: Indiana Jones, Harry Potter, Bat Man und natürlich Star Wars, sind große Erfolge unter den Computerspielen geworden. LEGO Herr Der Ringe wird dem in nichts nachstehen, jetzt auf dem Mac erstrecht.

Gimli der Zwerg als Lego-Figur – das passt!

Die Spielhandlung richtet sich erfreulicherweise an die große Vorlage der Peter Jackson Verfilmungen. Alle drei Teile werden dabei abgehandelt. Es kommen auch all die witzigen, gruseligen, guten und bösen Charaktere zum Einsatz. Lego wäre nicht Lego, wenn der Umsetzung neben der Original- und Detailverliebtheit nicht auch eine reichliche Prise Humor innewohnen würde. Da sich das Spiel auch an Kinder richtet, wird dem cineastischen Gemetzel die Brutalität entzogen, anstatt dessen werden hier die Gegner mit Humor und schrägem Spektakel niedergestreckt. Filmfans werden sich entsinnen, in Teil 1 – Die Gefährten hatte Star-Regisseur Peter Jackson einen Gastauftritt, soviel sei verraten auch hier im Spiel kommt der Neuseeländer zu einem kleinen Einsatz. lotr 1

Neues LEGO Game-Feeling dank mehr Spieltiefe

Vom Auenland bis nach Mordor – die Handlung wird in 18 Missionen erzählt, sas in gewohnter “LEGO Hack and Slash-Manier“, also vieles in Einzelteile zerschlagen und wieder neu zusammensetzen, Lego Prinzip eben. Zusätzlich bietet LEGO Herr Der Ringe aber auch noch mehr Spieltiefe als die bisherigen LEGO Spieltitel. Die Spielfiguren müssen mehr Rätsel und Missionen lösen und können Inventare nutzen. Als Figuren können 80 Film-Charaktere gespielt werden, jeweils mit eigenen Fähigkeiten und witzigen Eigenschaften. Es gibt zusätzliche Nebenexpeditionen, das Erforschen von geheimen Gebieten und natürlich die zauberhaften Landschaften aus der epischen Saga von J.R.R. Tolkien.

Das Spiel kann alleine oder gemeinsam im Multiplayer-Coop-Modus erlebt werden. Die minimalen Systemvoraussetzungen fordern: 1,4 GHz Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher (RAM) und eine Grafikkarte mit 128 MB Speicher. 8 GB freien Festplattenplatz. Für weitere Voraussetzungen schaut euch bitte die Systemangaben auf der App Seite über den Link an.

Bildmaterial Quelle: Apple Mac App Store

NXP beliefert acht Smartphone-Hersteller - Apple und Blackberry fehlen
Musikmarkt seit 1999 erstes Mal gewachsen, Dank Downloads
Zuletzt kommentiert