, den 02.03.2013 (Letztes Update: 27.08.2018)

Lieferzeiten neuer iMacs in USA verbessern sich enorm

iMac 2012er-Modelle 21,5 und 27 Zoll
iMac 2012er-Modelle 21,5 und 27 Zoll

Lieferzeit für iMac verbessert. Apple gibt in seinem Apple Online Store (in den USA) neue Lieferzeiten für alle iMac Modelle an. Erfreulich: Die 27-Zoll-Modelle sind jetzt auch kurzfristig lieferbar. Wenn ihr in den USA lebt, liefert der Anbieter sie binnen ein bis drei Tagen aus.

Lieferengpässe beim iMac entspannen sich

Die Lieferengpässe bei Apples iMac scheinen sich zu verbessern. Nur noch ein paar Tage müssen Besteller in den USA nun warten, wie US-Medien berichten. Zuvor mussten US-Käufer ebenfalls zwei bis drei Wochen auf eine Lieferung des 21,5-Zoll-Modells warten, und immerhin drei bis vier Wochen auf das große Modell.

Im deutschen Apple Store stellte sich indes bislang noch keine Verbesserung ein. Auf das kleine Modell müssen Kunden hierzulande weiter drei bis vier Wochen warten, und auf das große sogar vier bis sechs Wochen.

Schwache Verkäufe wegen Engpässen

In einem internen Meeting mit Apple-Mitarbeitern machte Tim Cook Ende Januar die Produktionssituation für schwache Verkaufszahlen bei neuen Macs im ersten Quartal verantwortlich. Die Nachfrage allerdings ist ungebrochen hoch. Sie liegt Prognosen zufolge 30 Prozent über derjenigen ein Jahr zuvor.

Apple gab öffentlich zu, dass es Lieferprobleme gäbe. Diese führt der Konzern aus Cupertino vor allem auf Schwierigkeiten bei der Fertigung der neuen Geräte zurück.

Zugehörige Produkte
Zugehörige Firmen
Evernote gehackt: 50 Millionen Passwörter gestohlen
iCloud: Apple löscht Benutzer-Emails als Spam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert