Iro Kaese, den 07.03.2013 (Letztes Update: 07.03.2013)

Apple veröffentlicht Java-Sicherheitsupdate für Mac OS X

Apple hat auf seiner Website den Download für ein Java-Deativierungs-Plugin für OS X 2013-002 bereitgestellt.

Die Problematik rund um Java ist in der letzten Zeit öfter kommuniziert worden. Java kann unter Umständen ein erhebliches Sicherheitsrisiko für das verwendete Betriebssystem darstellen. Malware- und Viren Angriffe können die Folge diese Sicherheitslücke sein, auch für Mac OS X. Auf der Supportseite von Apple gibt es jetzt ein Plugin, welches Java-Applet-Plug-In deaktiviert. Apple gibt hierzu folgende Information bekannt:

Auf Systemen, auf denen Java für OS X 2012-006 nicht bereits installiert ist, deaktiviert dieses Update das Java SE 6 Applet-Plug-In. Damit Applets auf einer Webseite verwendet werden können, klicken Sie auf den Bereich „Missing Plug-In“, um die neuste Version des Java-Apple-Plug-Ins von Oracle zu laden.

Die Überprüfung nach der aktuellen installierten Java-Version ist sinnvoll. Der Download ist knapp 64 MB groß. Vor der Installation ist das Beenden der offenen Webbrowser und Javaprogramme nötig.

Swatch glaubt nicht an iWatch
Appvorstellung: "Urlaubsplan" gut geplant ist schon jetzt halb verreist!
Zuletzt kommentiert