, den 19.03.2013 (Letztes Update: 29.03.2016)

ModX Evolution V1.0.9 PHP 5.4 kompatibel

ModX
ModX-Logo

Das CMS ModX Evolution (1.x) hat ein Update auf Version 1.0.9 erhalten. Damit wird vor allem die Kompatibilität zu PHP 5.4 sichergestellt.

Seit heute gibt es nach Monaten wieder ein Update für ModX Evolution. Man hat den alten Ableger der Evolution-Reihe auf das aktuelle Umfeld von PHP 5.4 vorbereitet.

Zudem wurde der WYSIWYG-Editor TinyMCE auf Version 3.5.8 aktualisiert und eine neue Abfrage-Bedingung eingeführt. Sie fragt ab, ob Snippets zutreffen und liefert TRUE oder FALSE zurück. Der ManagerManager wurde ebenfalls mit ein paar Fehlerbehebungen versorgt. Die vollständige Liste aller Änderungen (Changelog) kann man online einsehen.

1&1 stellt auf PHP 5.4 um

Am 1. April will der Webhoster 1&1 seine Infrastruktur ebenfalls auf PHP 5.4 aktualisieren. Nutzer die dann ModX Evolution installiert haben, können sie getrost weiter verwenden. Dies geht auch aus der Meldung des ModX-Teams hervor.

Neben ModX Evolution (1.x) gibt es seit einiger Zeit ModX Revolution (2.x). Dieser ist nicht zum Vorgänger kompatibel und benutzt ein komplett überarbeitetes Objekt-Modell zur Referenzierung von Elementen.

Zugehörige Firmen
iOS 6.1.3 veröffentlicht, schließt Lock-Screen-Sicherheitslücke
BB10 in Großbritannien zu unsicher für Regierungsbeamte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert