, den 16.04.2013 (Letztes Update: 28.08.2018)

Facebook 6.0 für iPhone und iPad mit Chat Heads

Facebook
Facebook - App-Logo

Chat Heads für iOS. Ein Feature aus dem neuen Facebook Home könnte mit dem Update 6.0 der Facebook-App schon auf iPhone und iPad Einzug halten. Das komplette System stellte Mark Zuckerberg Anfang April für Android vor. Es erschien kürzlich im Google Play Store.

Facebook Home auch für iOS?

Erst kürzlich hieß es, Mark Zuckerberg wolle Facebook Home gern auf iOS portieren. Das ist allerdings leichter gesagt als getan, denn Apple ist sehr streng bei den Vorgaben rund um Apps und schränkt auch den Zugriff auf das Kernsystem massiv ein. Deswegen will Facebook voraussichtlich lediglich Teile von Facebook Home in iOS integrieren. Der erste Teil könnte bereits diese Woche erscheinen.

Chat Heads auf iPhone im Einsatz

Die Chat Heads, das sind kleine kreisrunde Sticker der Avatare der eigenen Freunde. Die poppen in iOS allerdings nur innerhalb der Oberfläche der Facebook-App auf. Sie sind nirgendwo sonst innerhalb des mobilen Betriebssystems verfügbar. Wie auch bei der Android-Version zeigen die Chat Heads eingehende Facebook-Nachrichten an, allerdings keine SMS. Die Chat Heads können innerhalb der App nach eigenem Wunsch hin- und hergeschoben werden. Während der App-Nutzung hat der Nutzer so die Konversationen mit anderen jederzeit im Blick und kann währenddessen weitere Dinge auf Facebook erledigen.

Appetitanreger?

Unklar ist, ob dieses Update für die Facebook-App nur als Appetitanreger gilt, oder ob damit Facebook Home für iOS erst einmal zu den Akten gelegt wird.

Zugehörige Plattformen
Zugehörige Firmen
Funny or Die bringt iSteve erst später
Apple aktualisiert Safari und Java für mehr Sicherheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert