Facebook Home bald auch auf dem iPhone?

Facebook home Präsentation, Mark Zuckerberg
Facebook home Präsentation, Mark Zuckerberg

Als Mark Zuckerberg und einige seiner Mitarbeiter Anfang April Facebook Home als exklusives Android-Produkt vorstellten, konnte das den Apple-Machern sicherlich nicht gefallen haben. Doch nun berichtet die Agentur Bloomberg, dass Verantwortliche von Apple und Facebook in Gesprächen seien, um Facebook Home auch auf iOS zur portieren.

Home oder nicht?

Offenbar befinden sich Apple und Facebook in Gesprächen, und mit Microsoft. Resultat dieser andauernden Verhandlungen könnte sein, dass Facebook Home auch für iPhone und iPad zur Verfügung gestellt werden könnte. Schlimmstenfalls, so scheint es, könnten einige der zentralen Design-Elemente in die Facebook-iOS-App Einzug halten.

Adam Mosseri, der Facebook Home zu verantworten hat, soll gesagt haben, dass man sowohl Microsoft als auch Apple vorgelegt habe, was man bereits als Facebook Home programmiert habe. Nun stünde man in eine aktiven Dialog.

Via Bloomberg, engl.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 16.04.2013
Zuletzt aktualisiert: 16.04.2013
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Windows-7-Update erzeugt Fehler, Microsoft bittet um Deinstallation
ADAC Fahrrad Touren Navigator 2013 für iPhone vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert