Otto Normal, den 19.04.2013 (Letztes Update: 19.04.2013)

Jailbreak Hack macht Chat Heads unter iOS systemweit möglich

Die Funktion Chat Heads wurde zuletzt mit der neuen Version der Facebook App eingeführt. Der Nachteil: Im Vergleich zur Android-Version funktioniert die Chat Heads Funktion nicht systemweit sondern nur in der App. Abhilfe schafft ein neuer Jailbreak Hack der von dem Programmierer Adam Bell zur Verfügung gestellt wird. Dieser macht es möglich unter iOS im ganzen System Chat Heads anzuzeigen. Der Hack steht auf Github und bei Cydia als Download zur Verfügung.

Jailbreak Hack blendet Facebook einfach aus

Für den Hack musste der Programmierer den Chat Heads Layer aus der Facebook App extrahieren und seperat betreiben. Wird jetzt die Facebook App ausgeblendet, so wird lediglich die Oberfläche der App transparent gemacht, sodass die Chat Heads weiter angezeigt werden. Eine große Herausforderung war, so berichtet Bell, das Rendering der Chat Heads am oberen Rand des Systems. An Akkuleistung soll der kleine Hack nicht viel benötigen. Auch ansonsten belastet der Hack die Hardware eines iPhones nicht stark. Lediglich wenn die Chat Heads innerhalb der Oberfläche verschoben werden scheint es eine kleinere Belastung zu geben. In iOS wird Chat Heads wohl nicht offiziell so schnell tief in das System integriert. Apple lässt sich nicht gern im eigenen System herumpfuschen. Auch deswegen wird damit gerechnet, dass Facebook Home lediglich in Teilen für das Apple Mobilsystem erscheint.

iPad 5 soll 15 Prozent dünner und 25 Prozent leichter sein
Podcatchr: Praktische Alternative zur offiziellen Apple Podcast App
Zuletzt kommentiert