Otto Normal, den 24.04.2013 (Letztes Update: 24.04.2013)

Apple eröffnet demnächst zwei neue Retail Stores in Australien

App Store verfügt über 400 Millionen Accounts weltweit (Tim Cook, WWDC 2012)
App Store verfügt über 400 Millionen Accounts weltweit (Tim Cook, WWDC 2012)

Apple baut sein Netzwerk an Apple Retail Stores weiter aus. Nachdem vor kurzem die Eröffnung des Apple Stores am Berliner Kurfürstendamm bekannt wurde, werden nun auch in Australien zwei neue Apple Retail Stores eröffnet. Einer von beiden soll bereits am Samstag seine Pforten öffnen. Der Store befindet sich in Melbourne im Highpoint Shopping Centre. Highpoint ist ein sehr großes Einkaufszentrum, welches über 500 Geschäfte in sich vereint. Der Apple Retail Store soll sich direkt über dem im Einkaufszentrum enthaltenen Samsung Experience Store befinden und nach den gängigen Retail Store Designrichtlinien eingerichtet worden sein. Ein ordentlicher Kundenstamm dürfte Apple auch schon bereit stehen. Über 15 Millionen Menschen kaufen pro Jahr in dem Shoppingzentrum ein.

Apple Retail Store in Adelaide wird auch bald öffnen

Neben dem Store in Melbourne soll demnächst auch der Apple Store in Adelaide eröffnen. Dessen Start sollte eigentlich schon vor einem Jahr stattfinden, allerdings waren die Betreiber des Einkaufszentrums nicht mit Apple’s Shopdesign zufrieden. Nachdem die Designrichtlinien des Vermieters nun eingehalten wurden, kann Apple den Store demnächst eröffnen. Der Store in Adelaide wäre bereits der 20. Store in Australien, den Apple eröffnet hat. Weltweit unterhält Apple über 400 Apple Retail Stores, in denen Apple Produkte ausprobiert und gekauft werden können. Marketingexperten hatten Apple zuvor von dem Konzept abgeraten. Mittlerweile ist es ein Erfolgsrezept, welches zum Beispiel von Samsung oder auch Microsoft übernommen wurde.

Bildquelle: 9to5Mac

WWDC: Vom 10. bis 14. Juni in San Francisco
3,2,1! Tim Cook bietet sich zur Auktion an
Zuletzt kommentiert