Iro Kaese, den 07.05.2013 (Letztes Update: 07.05.2013)

Facebook fügt Sticker zum Messenger hinzu

Der Facebook Messenger ist neben der Facebook App sehr beliebt. Darüber kann über das soziale Netzwerk Facebook mit Freunden kommuniziert und die Nachrichten verwaltet werden. Nach und nach versucht Facebook den Messenger zu verbessern. Während auf Android Facebook relativ viele Freiheiten für Entwickler vorhanden sind mit denen einfach neue Features umgesetzt werden können, dauert es bei iOS etwas länger. So wurde zum Beispiel kurz nach der Veröffentlichung Facebook Home ein Update des Facebook Messengers veröffentlicht, welches die Funktion Chat Heads zum Teil integrierte. Ein neues Update fügt mit den Stickern ein weiteres Home-Feature mit und bringt gleichzeitig eine alte Funktion zurück.

Sticker werden Schritt für Schritt ausgerollt

Nutzer der Facebook App können auf das Feature schon seit längerem zurückgreifen. Facebook rollt das Feature Schritt für Schritt aus. Dementsprechend ist es deswegen auch jetzt erst in der Facebook Messenger App gelandet. Gleichzeitig bringt Facebook in der neuen Version des Messengers für iOS ein altes Feature wieder zurück. Mit Swipe-to-Delete können Unterhaltungen mit einer einfachen Wischbewegung einfach entfernt werden. Viele Nutzer hatten gefordert das Feature wieder einzuführen. Trotz ständig neuer Features hat es Facebook im Messenger-Markt nicht gerade einfach. Das soziale Netzwerk muss sich mit WhatsApp messen, welches bereits rund 200 Millionen Nutzer hat.

Internet Explorer 8: Sicherheitslücke bedroht Windows-Systeme
Apple geht verschärft gegen App-Empfehlungsanwendungen vor
Zuletzt kommentiert