Iro Kaese, den 14.05.2013 (Letztes Update: 14.05.2013)

Wird der Home Button im iPhone 5s mit Saphir bedeckt sein?

Das Material, aus welchem der Home Button besteht war in den letzten Wochen ein heißes Diskussionsthema bei Apple Fans. Der Grund ist, dass aufgrund des Home Buttons sich das Smartphone verspäten sollte. Apple plant, so besagt es die Gerüchteküche, einen Fingerabdruck-Sensor zu integrieren. Hinter den Kulissen scheint das Unternehmen jetzt eine Lösung gefunden zu haben. Abgeblich soll der Home Button aus Saphir bestehen. Es soll sich dabei lediglich um einen kapazitiven Home Button haben und sich damit erheblich von dem bisherigen physischen Home Button unterscheiden. Damit gehebt Apple gleichzeitig das Problem, dass der Home Button bei vielen Geräten nach längerer Benutzung nicht mehr so gut funktioniert.

Apple nutzt Saphir derzeit für die Kamera

Schon seit längerer Zeit wird darüber spekuliert, dass Apple mit dem iPhone 5s einen Fingerabdruck-Sensor integrieren wird. Saphir verwendet Apple derzeit schon als Abdeckung für die Kamera. Der Vorteil des Materials ist, dass es weitestgehend kratzunempfindlich ist. Die Gerüchte um einen Home Button mit integriertem Fingerabdruck-Sensor gibt es schon seit längerer Zeit. Im Wesentlichen hat der Analyst Kuo diesen Gedanken ins Spiel gebracht. Kuo gilt als sichere Quelle für Informationen aus dem Hause Apple. Er sagte immer schon sehr zuverlässig voraus, woran Apple arbeitet. Er veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Berichte darüber, was aktuell auf Apple’s Agenda steht.

Bildquelle: MacRumors

Siri-Update bringt Zitate in Antworten
Medienstreaming verbraucht weniger Traffic als App-Store-Downloads
Zuletzt kommentiert