John Appleseed, den 19.05.2013 (Letztes Update: 19.05.2013)

13,7 Millionen nutzen WhatsApp alleine in Deutschland

Die Anzahl der Nutzer von WhatsApp steigen stetig weiter. So kann der Messengerdienst mittlerweile in Deutschland eine stolze Anzahl von 13,7 Millionen Nutzer verzeichnen und die Zahl scheint weiterhin zu steigen.

Innerhalb von nur sechs Monaten war es WhatsApp möglich die Zahl der Nutzer von 9,3 Millionen auf 13,7 Millionen in Deutschland zu steigern und ist damit weiterhin ungeschlagen die Nummer 1 unter den Messengerdiensten. Bisherige Versuche der Konkurrenz eine echte Alternative zu diesem Dienst anbieten zu können gingen nicht auf.

Die Mobilfunkanbieter dürften sich über diese Entwicklung nicht freuen und es bleibt nur abzuwarten bis hier weitere Schritte unternommen werden. Immerhin gehen den Anbietern dadurch Einnahmen durch den Versand von SMS verloren, auch wenn diese häufig eine SMS-Flatrate in ihren Angeboten fest mit einkalkuliert haben.

Wordpress: get_the_excerpt ohne Jetpack-Sharing-Buttons
Apple stellt Support der ersten iPhone-Generation ein
Zuletzt kommentiert