John Appleseed, den 21.05.2013 (Letztes Update: 21.05.2013)

Angry Birds kommt in 3D in die Kinos

Angry Birds zählt auf mobilen Geräten zu den beliebtesten Spielen und nun kommen die schrägen Vögel sogar in 3D in die Kinos. Das Spiel wird verfilmt und soll am 01. Juli 2016 in den Kinos zu sehen sein.

Bereits im März erschien testweise innerhalb von nur wenigen Wochen die Serie „Angry Birds Toon“ und wurde über 150 Millionen Mal gesehen. Damit dürfte klar gewesen sein, dass diese Vögel es auch ins Kino schaffen sollten. Die Rechte an dem Film liegen bei Sony und natürlich dürfte klar sein, dass ein möglichst großer Profit aus dem Spiel gezogen werden soll und dies eben auch mit der Hilfe von Merchandising und nun einem Kinofilm passieren soll.

Die Produktion und Finanzierung des Trickfilms übernimmt der Hersteller Rovio Entertainment. Noch ist unklar wie die Story genau aussehen wird, ob der Termin im Juli wirklich zutrifft und ob dann überhaupt noch Interesse an einem solchen Film mit den Angry Birds besteht.

iPhone 5S: Kommt das Corning Lotus XT Glass zum Einsatz?
Apple steigert die Notebook-Einkäufe wegen eines möglichen Launches zur WWDC
Zuletzt kommentiert