Iro Kaese, den 24.05.2013 (Letztes Update: 24.05.2013)

Microsoft vergleicht in unrealistischer Weise das iPad und das Asus Vivo Tab Smart

Während Microsoft sich in der Vergangenheit eher mit Google angelegt hat, so versucht es das Unternehmen jetzt mit Apple. Bereits vor kurzem ist ein Video aufgetaucht, in dem Siri selbst die Unzulänglichkeiten des iPads beschreibt während das Vivo Tab Smart triumphierender Sieger ist. In einem weiteren Werbespot vergleicht Microsoft beide Geräte erneut miteinander. Die Vergleiche erscheinen jedoch sehr unrealistisch und natürlich geht das Asus Vivo Tab Smart als strahlender Sieger vom Platz.

Ist das Display wirklich 36 Prozent größer als beim iPad?

Ein Vergleich der zwischen beiden Geräten gezogen wird liegt in der Displaygröße. Im Asus Vivo Tab Smart steckt ein 10.1 Zoll Display, während das iPad mit einem 9,7 Zoll Display veröffentlicht wurde. Microsoft behauptet in diesem Zusammenhang,  dass das Display des Asus-Gerätes 36 Prozent größer sei, als das des iPads. Im Bezug auf die tatsächliche Größe des Bildschirms liegt Apple aber keineswegs hinter Asus. Im Gegenteil: Wird die Größe des Bildschirms zwischen beiden Geräten gemessen so kann festgestellt werden, dass das iPad sogar ein größeres Display hat als die Konkurrenz. Das Display vom Vivo Tab Smart ist 3,55 Prozent kleiner und nicht 36 Prozent größer, wie es Microsoft behauptet. In anderen Punkten hat die Werbung jedoch recht: Das Asus Vivo Tab Smart unterstützt mehr Drucker, kann zwei Apps auf einmal darstellen und führt zudem auch Desktop Programme wie Microsoft Office aus.

Bildquelle: MacRumors

Instagram hat Dutzende Nutzer-Accounts gelöscht
Gerücht: Kommt das iPhone 5s gleich in mehreren Farben?
Zuletzt kommentiert