Iro Kaese, den 29.05.2013 (Letztes Update: 29.05.2013)

Tablet-Markt wird mobilen PC Markt in diesem Jahr überholen

Das Analyseunternehmen IDC hat eine neue Studie vorgestellt, nach der die Auslieferungen von Tablet PC’s in diesem Jahr die Auslieferung von Laptops übertreffen wird. Die IDC glaubt an eine glorreiche Zukunft des Tablet-Marktes und rechnet damit, dass im Jahr 2015 die Tablet-Branche sogar die komplette PC Branche überholen könnte. Das stelle laut dem Unternehmen signifikante Veränderungen dar, die derzeit in der Technikbranche passieren. Damit gehe einher, dass sich auch die Nutzungsgewohnheiten sowie die genutzten Ökosysteme verändern. PC’s werden trotzdem noch eine wichtige Rolle in der neuen Ära des Computings spielen. Besonders Business-User werden weiterhin darauf zurückgreifen. Ein Tablet stelle eine gute einfache Alternative für Anwendungen dar, die früher mit dem PC durchgeführt wurden.

Das Wachstum kommt durch Android

Auch wenn Apple den Tablet-Markt erst so richtig populär gemacht hat, so ist doch Android der entscheidende Wachstumsfaktor für den Markt. Grund dafür sind besonders die günstigen Geräte, die mit dem mobilen Betriebssystem von Google verkauft werden. Apple’s Verdienst hingegen ist, dass das Unternehmen gezeigt hat, dass Tablets mehr als nur Geräte zum Spielen sind. Demnach werde voraussichtlich auch der Traum, dass jedes Kind auf der Welt einen eigenen PC habe ersetzt durch den Traum, dass jedes Kind sein eigenes Tablet bekommt. Durch die günstigen Preise sei dieser Traum in greifbare Nähe gerückt.

Bildquelle: IDC

D11: Tim Cook hat keine Angst vor Android
Wordpress: Anzahl Artikel auf Archivseiten ausgeben
Zuletzt kommentiert