, den 06.06.2013 (Letztes Update: 28.08.2018)

Mac OS X 10.9 bald fertig?

Mac OS X: Mountain Lion
Mac OS X: Mountain Lion

Die interne Build-Nummer 13A451 in einem Bug-Report weist auf OS X 10.9 hin. Diese ist einem Mac-Entwickler in einem Bug-Report für Webkit aufgefallen.

Könnten Mac-Entwickler im Rahmen der WWDC schon eine fast fertige Version von Mac OS X 10.9 von Apple erhalten? Mac-Entwickler Tom, Leser von den Kollegen von AppleInsider, hat Spekulationen darüber angeheizt. Ihm ist in einem Bug-Report für die Browser-Engine Webkit die Buildnummer 13A451 aufgefallen. Stellt man Buildnummern von vorherigen, fertigen OS-X-Versionen daneben, zeigt sich, dass OS X 10.9 zumindest weit fortgeschritten in der Entwicklung scheint.

Die ersten 3 Ziffern stehen für das Betriebsystem an sich, die letzten drei notieren die interne Versionsnummer des Build. Die nachfolgende Tabelle soll dies verdeutlichen.

Mac OS X Build-Nummern und Veröffentlichungsdaten

OS X VersionBuildnummer der Golden MasterVeröffentlichungsdatum
OS X 10.4 Tiger8A42829.4.2005
OS X 10.5 Leopard9A58126.10.2007
OS X 10.6 Snow Leopard10A43228.8.2009
OS X 10.7 Lion11A51120.7.2011
OS X 10.8 Mountain Lion12A26925.7.2012
Mögliches OS X 10.913A451Unbekannt

Die Buildnummern aus dem Jahr 2007 für OS X 10.5 Leopard oder aus 2011 für OS X 10.7 Lion bieten noch ein wenig Spielraum. Die hohe Buildnummer für OS X 10.9 könnte ebenfalls bedeuten, dass Apple bereits eine Weile an der neuen Version gearbeitet hat, und es entsprechend viele Buildnummern gibt. Mit Sicherheit kann niemand sagen, wie weit das OS zum jetzigen Zeitpunkt ist.

Preisliste zeigt: Das neue MacBook Air kommt direkt zur WWDC
WWDC 2013 Gerüchte Roundup: Das wird erwartet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert