Ladegeschwindigkeit bei mobilen Webseiten bald Rankingfaktor?

Google
Google-Screenshot

Googles SPAM-Chef Matt Cutts hat bekanntgegeben, dass man demnächst ein Feature für die Bewertung von mobilen Webseiten integriert, das am Desktop bereits seit einiger Zeit seinen Dienst tut: die Ladegeschwindigkeit.

Merkwürdigerweise gibt es den Faktor Ladegeschwindigkeit für normale Webseiten bereits seit 2010. Etwas „Ähnliches“ soll schon bald auch für mobile Webseiten angewandt werden, ließ Matt Cutts im Rahmen der SMX Advanced Konferenz wissen.

Am Morgen soll Google die Abwertung von mobilen Webseiten angekündigt haben, dabei aber nicht explizit die Ladegeschwindigkeit als einen Abwertungsfaktor erwähnt haben.

Googles SPAM-Wächter soll schon während Googles Entwicklerkonferenz I/O in diesem Jahr von einem Tool gesprochen haben, dass die Geschwindigkeitsmessung von mobilen Webseiten überwacht. Barry Schwartz von den Kollegen von Search Engine Land ist der Meinung, die durchaus plausibel klingt, dass die mobile Webseite gegenüber der normalen Version noch einmal schneller zu laden sein müsste.

Dateigröße von Bildern optimieren

Möglichkeiten seine Webseiten „On-Page“ zu optimieren gibt es eine ganze Reihe. Wir hatten vor einigen Wochen beispielsweise den Hinweis auf die Komprimierung von Bildern gegeben, die über Stapelverarbeitung auf dem eigenen Server geschehen kann und mittels Cronjob regelmäßig die Bilder optimiert. Google selbst weist auf Tools wie jpegoptim oder pngoptim für die Kommandozeile hin, mit denen Webmaster und Server-Administratoren die Dateigröße von Bildern im Blick haben.

Wie viel Einfluss dieses Vorgehen letztlich genau hat, lässt sich nicht erfassen, solange Google nicht selbst eine Aussage dazu tätigt.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 12.06.2013
Zuletzt aktualisiert: 13.01.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Google-Webmaster-Tools-Benachrichtungen mit Beispiel-URLs
Mit Piwik Einnahmen bei der VGWort steigern: Jahresansicht ungleich 365-Tage-Zeitspanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert