Otto Normal, den 25.06.2013 (Letztes Update: 25.06.2013)

Apple veröffentlicht OS X Mavericks Developer Preview 2

Apple-veroeffentlicht-os-x-mavericks-developer-preview-2-7761/hero_wave/“ rel=“attachment wp-att-7763″>hero_wave(CT) Nachdem Apple eine neue Beta seines mobilen Betriebssystem iOS 7 veröffentlicht hat, ist jetzt auch eine neue Version von OS X Mavericks erschienen. Die neue Version trägt die Build-Nummer 13A497d, während die ursprüngliche Version die Nummer 13A476u trug. Verbessert wurden vor allem Geschwindigkeit und Stabilität in der neuen Version. Außerdem gab es kleine Verbesserungen der Oberfläche des Safari-Browsers. Optimiert wurde auch der Share/Message-Button in der Benachrichtigungszentrale. Für das iCloud Keychain Setup wurde die Benutzerführung verbessert. Die Migrations-Assistent funktioniert in der neuen Version ebenfalls besser. Auch die Leistung der Preview-Funktion ist verbessert worden in der Situation, wenn eine Datei ausgewählt wird.

OS X Mavericks bietet kleine entscheidende Verbesserungen mit

Mit OS X Mavericks hat der Finder eine Tab-Funktion erhalten. Außerdem wurde der Safari-Browser verbessert. Auch die Nutzung des Arbeitsspeichers sowie das Multitasking wurden in der neuen Version optimiert. Das soll die Akkulaufzeit der MacBooks verbessern sowie die Leistung der Anwendungen auf dem Gerät steigern. Die neue Version von OS X Mavericks wird über den Mac App Store ausgeliefert. Mit der neuen Version von OS X Mavericks wurden ebenfalls XCode 5 und OS X Server aktualisiert. Die neue Version OS X Mavericks bringt im Wesentlichen kleine Verbesserungen mit und sorgt für eine bessere Mobilität durch das bessere Energie- und Speichermanagement.

Bildquelle: Apple

iOS 7 Beta 2 Leckerbissen: Das ist neu
Age of Empires für Android und iOS
Zuletzt kommentiert