Iro Kaese, den 25.06.2013 (Letztes Update: 25.06.2013)

Der Akku gibt ordentlich Saft: Das Mophie Juice Pack Hellium für das iPhone 5

iOS 7 ist noch gar nicht veröffentlicht, schon hört man aus vielen Ecken die genervten Stimmen, auch hinsichtlich der sehr kurzen Akku-Laufzeit. Zu diesem Punkt gab es bereits bei jedem iPhone Modell kritische Stimmen. Eine Möglichkeit sein iPhone mit Power zu versorgen, ist die Inbetriebnahme eines externen Akkus. Das Mophie Juice Pack Helium für das iPhone 5 ist genau so ein zusätzlicher “Saft-Lieferant“.

Gut, Geschmäcker sind verschieden und vom Aufhübschen des smarten iPhone zu sprechen, fällt bei externen Akkus nicht unbedingt leicht. Doch was das Juice Pack Helium optisch bietet, ist auf alle Fälle ein kleiner Blickfang. Die Bedeutung liegt hier auf dem Wort klein, den dick auftragen, ist bei diesem Thema nicht angebracht. Das Hardcase besteht aus zwei Einzelteilen aus Kunststoff, die sich für den Betrieb einfach um das iPhone 5 legen lassen. Die Hardschale kommt im unaufdringlichen dark metallic Look und bietet folgende Funktionen:

  • Zusätzlicher 1500mAh Akku
  • liefert bis zu sechs Stunden weitere Sprechzeit oder online Funktionen
  • Vier LED-Lampen informieren über Status und Kapazität
  • Bis zu 30 Stunden zusätzliche Power für die Audio Wiedergabe

Die Ladezeit des Akkus erfolgt über USB Kabel und dauert ca. zwei Stunden.
Im unteren Gerätebereich dienen Öffnungen für einen akustischen Durchlass der iPhone 5 Lautsprecher. Gesehen bei Amazon.

Foto von iPhone-5S-A7-CPU geleakt
iOS 7 Beta 2 Leckerbissen: Das ist neu
Zuletzt kommentiert