Otto Normal, den 25.06.2013 (Letztes Update: 25.06.2013)

iOS 7 Beta 2 Leckerbissen: Das ist neu

Gestern ist von Apple’s neuem Betriebssystem iOS 7 die zweite Beta erschienen. Mit der neuen Version wurden einige neue Funktionen zu dem System hinzugefügt. Dazu zählt zum Beispiel auch die iPad Variante des mobilen Betriebssystems, eine verbesserte Siri-Integration sowie die bisher fehlende Voice Memo App. Außerdem wurden einige Verbesserungen an der Oberfläche vorgenommen, die jetzt etwas aufpolierter erscheint. Hier ist eine Liste der bisher gefundenen Änderungen in iOS 7.

Willkommen Bildschirm: Mit der Beta 2 von iOS 7 wurde ein neuer Willkommen Bildschirm eingeführt, der das iCloud Passwort abfragt und es ermöglicht, iMessage anzuschalten und die mit dem Konto verbundenen E-Mail Adressen auszuwählen. Weiterhin kann ein Passcode festgelegt werden.

Voice Memos: Mit der ersten Beta von iOS 7 war die Voice Memo App verschwunden. Mit iOS 7 Beta 2 ist die App in voller Schönheit in das System zurückgekehrt.

Find my iPhone: In den Einstellungen wurden die Erklärungstexte zu „Find my iPhone“ aktualisiert. Sie erklären jetzt noch präziser, dass die Funktion dabei hilft „das iPhone zu lokalisieren, sperren, löschen und eine Neuaktivierung zu verhindern“.

Siri: Siri scheint in der neuen iOS Version wesentlich schneller auf Anfragen zu reagieren. Außerdem wurden verschiedene Optionen Stimmoptionen zu dem Sprachassistenten hinzugefügt. So kann jetzt zwischen einer männlichen und einer weiblichen Stimme gewählt werden. Unter den allgemeinen Einstellungen bei Siri kann das Geschlecht des Assistenten ausgewählt werden. In der englischen Sprache ist damit erstmals sowohl eine männliche als auch eine weibliche Stimme verfügbar.

Control Center: Alle Elemente des Control Centers wurden leicht neu designed. So gibt es ein neues Icon für die Uhr. Dieses war vorher dunkel. Jetzt zeigt es nur noch die Umrisse einer Uhr.

Benachrichtigungen: Einige Nutzer hatten bei iOS 7 Probleme mit doppelt angezeigten Benachrichtigungen. Das Problem soll mit Beta 2 gelöst worden sein. Allerdings kann es sein, so sagt Apple in den Release Notes, dass einige Nutzer weiterhin doppelte oder gar keine Benachrichtigungen erhalten könnten.

Reminders: Die Reminders-App wurde leicht überarbeitet. Ab sofort gibt es ein neues Listen-Layout welches etwas kompakter als der letzten Version erscheint. Außerdem gibt es ein neues Uhrensymbol neben der Suchleiste, welches die Suche nach zeitgebundenen Erinnerungen ermöglicht.

iCloud: iCloud Backups stehen ab sofort wieder zur Verfügung. Die erste Beta von iOS 7 unterstütze die Funktion nicht.

Spotlight: Die Suche über Spotlight funktioniert in der neuen Version erheblich schneller. Die Suchergebnisse werden jetzt fast unmittelbar nach Eingabe des Suchbegriffes dargestellt. Die Verzögerung ist im Vergleich zur ersten Beta erheblich geringer.

Messages: Der „Senden“ Button verfärbt sich in der neuen Version grün und blau wenn eine Nachricht getippt wird. Außerdem gibt es eine neue Blasen-Animation wenn eine Nachricht gesendet wurde. Mit einer Wischbewegung nach links bei einer Nachricht wird der Zeitpunkt angezeigt, an dem die Nachricht versendet wurde. In einem Gruppenchat werden ab sofort auch die Fotos neben den Chatnachrichten angezeigt.

Musik: Die Musik App hat eine Reihe von Fehlerbehebungen erhalten, die speziell die Benutzeroberfläche betreffen. Zudem wurde die Funktion repariert, bei der die Cover eines Albums auf dem Lockscreen angezeigt werden. Der Bug trat beim iPhone 4/4s auf.

Wetter: In der Wetter App gibt es jetzt ein neues Icon, welches den Aufruf einer Liste ermöglicht, die alle gespeicherten Städte und die dazu gehörigen Wetter-Daten anzeigt.

Multitasking: Um eine App zu schließen muss eine App im Taskmanager nach oben weg gewischt werden. Ab sofort funktioniert die Funktion wesentlich flüssiger als noch in Beta 1.

iPad Camera: Mit Beta 2 gibt es jetzt eine HDR Option für die Kamera auf dem iPad.

Der Akku gibt ordentlich Saft: Das Mophie Juice Pack Hellium für das iPhone 5
Apple veröffentlicht OS X Mavericks Developer Preview 2
Zuletzt kommentiert