Otto Normal, den 08.07.2013 (Letztes Update: 08.07.2013)

Video und qualitativ gute Fotos zeigen, wie das günstige iPhone aussehen könnte

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Leaks, die auf das günstige iPhone hindeuteten. So waren in der letzten Woche Bilder von der Rückenschale des Gerätes aufgetaucht. Jetzt sind weitere Fotos und ein Video aufgetaucht, welche das Gerät zeigen sollen. Damit ist erstmals ein Blick darauf möglich, wie das günstige iPhone in der fertigen Version aussehen könnte. Interessant dabei ist, dass das Display-Panel in schwarz gehalten ist und damit ein Kontrast zu der weißen Rückenschale geschaffen wird. Das schwarze Panel soll dabei in allen Farbvarianten des günstigen iPhones genutzt werden.

Günstiges iPhone bekommt auch ein 4 Zoll Display

Das günstige iPhone wird vorwiegend aus Plastik hergestellt sein. Außerdem soll das Gerät ein 4 Zoll Display bekommen, wie es bereits im aktuellen iPhone 5 verbaut wurde. Das Design erinnert dabei an das des originalen iPods. Trotz der verwendeten Materialien, das fällt anhand der Bilder auf, wirkt das Gerät nicht billig. Das Gehäuse scheint noch unfertig zu sein. Auf dem Gerät finden sich Eindeutungen, wo Anschlüsse oder Slots zu finden sein sollen. So ist noch kein echter Kopfhöreranschluss in dem Gerät enthalten. Außerdem ist auch der SIM Kartenslot nur angedeutet ebenso wie die Tasten für Lautstärke. Neben dem geleakten Gehäuse gibt es auch bereits die ersten Angebote für Ersatzteile für das günstige iPhone im Internet zu kaufen.

Hier das Video zum günstigen iPhone:

Bildquelle: Techdy

Groove Racer zaubert Carrera Bahn-Nostalgie auf das iOS Device
Catan für iOS: Zwei Tolle Brettspielklassiker für laue Sommerabende
Zuletzt kommentiert