Otto Normal, den 22.07.2013 (Letztes Update: 22.07.2013)

Apple nimmt Entwicklerseite aus dem Netz

Bereits seit vergangenen Donnerstag ist die Entwicklerseite von Apple, developer.apple.com, aus dem Netz verschwunden. Bisher fragten sich die Nutzer, warum die Seite offline ist. Jetzt hat sich Apple endlich selbst zu Wort gemeldet. Demnach soll es zu einem Hackerangriff auf das Entwicklerportal gekommen sein. Verfügbar ist aktuell nur die Startseite der Entwicklerseite. Die restlichen Bereiche können durch die Nutzer derzeit nicht genutzt werden. Der Server hinter der Seite soll bereits am Tag des Angriffs vom Netz genommen worden sein. Bei dem Angriff könnten den Informationen von Apple zufolge persönliche Daten von Nutzern entwendet worden sein. Dabei könnte es sich um den Namen, die E-Mail Adresse und möglicherweise auch die postalischen Adressen handeln.

Apple richtet die Systeme neu ein

Apple versucht derzeit die beschädigten Systeme zu reparieren und neu aufzusetzen. Apple habe, um solche Angriff in Zukunft zu verhindern, das Entwicklersystem umgebaut. Dafür wurde die Serversoftware aktualisiert und die Datenbank wurde umgebaut. Noch ist nicht bekannt, wann Apple mit dem Umbau des Systems fertig ist. Von den Einschränkungen soll das Entwickler Abonnement nicht betroffen sein. Die ausgefallenen Tage sollen gutgeschrieben werden. Wird zum Beispiel eine App eingereicht, so bedeutet ein theoretisch abgelaufener Entwickleraccount nicht, dass die Anwendung aus dem Store entfernt wird. Apple entfernt bei Ablauf des Entwickleraccounts sonst selbst kostenlose Software.

Apple testet mehrere Display-Größen für iPhone und iPad
Apple erreicht 1 Milliarde Podcast-Abonnenten
Zuletzt kommentiert