Otto Normal, den 26.07.2013 (Letztes Update: 26.07.2013)

City Maps2Go heute kostenlos im App Store erhältlich

Die Navigationslösungen von Google Maps und Apple Maps sind sicherlich nett um den Weg zum Urlaubsziel zu finden. Leider haben beide Apps einen entscheidenden Nachteil: Die Navigation funktioniert nur online. Speziell im Ausland kann es durch die Roaming-Kosten dann sehr teuer werden. Die App City Maps2Go bietet eine weltweite Offline-Navigation an, mit der Nutzer den Weg ans Ziel auch ohne Internetverbindung finden. Die App ist heute im Rahmen einer Sonderaktion kostenlos erhältlich.

Mit Wikipedia interessante Orte und Städte entdecken

In der App sind 6700 Karten von allen möglichen Orten weltweit enthalten. Darin eingetragen sind auch Restaurants, Shops und weitere nützliche Orte. Mit Hilfe von GPS kann der eigene Standort auf einer Karte angezeigt und eine Umgebungssuche gestartet werden. Mit Hilfe von 220000 deutschen Wikipedia-Auszügen können nützliche Informationen zu Orten, Sehenswürdigkeiten und Städten abgerufen werden. Die Karten können auch ganz einfach editiert werden. So lassen sich eigene Orte zu den jeweiligen Karten hinzufügen. Außerdem können Notizen zu Orten hinzugefügt und Listen von Orten erstellt werden. Außerdem können interessante Orte mit Freunden geteilt werden. Es gibt auch die Möglichkeit, Tipps von anderen Reisenden zu erhalten. Auch das Synchronisieren von gespeicherten Daten zwischen mehreren Geräten ist dank City Maps 2Go kein Problem. Wer sich die 2,69 Euro sparen will, welche die App sonst kostet, der sollte heute zuschlagen. Die „App des Tages“ wird nur für 24 Stunden kostenfrei angeboten.

Führt Apple das iPhone 5 nach dem Erscheinen des iPhone 5s nicht weiter?
Lieferverzögerungen bei den Mac Minis - kommt ein Update?
Zuletzt kommentiert