Otto Normal, den 13.08.2013 (Letztes Update: 13.08.2013)

ProCam: Die Professionelle unter den iPhone Foto-Apps

Apps für den Kamera-Fun-Bereich gibt es unzählige im App Store. Diese sind mit witzigen Features reich bestückt und doch sind sich diese irgendwie allesamt sehr ähnlich, wenn nicht sogar gleich. Hier kommt eine App, die sich an professionellen Funktionen orientiert, deren Einstellungsoptik tatsächlich nicht nur professionell aussieht, sondern auch so funktioniert.

Die App ProCam zeigt bereits beim App Icon, auf was sich der Nutzer freuen kann. Die Anlehnung an eine Spiegelreflex Kamera weckt direkt das Interesse eines ambitionierten Fotografen, der unterwegs auch gerne mit seinem iPhone fotografieren möchte und auf spezielle Funktionen wie Serienbildmodus oder unterschiedliche Belichtungszeiten Wert legt. Neben diversen Szenemodi, Seitenverhältnissen oder Bildauflösungen, kann der Fotograf auch nach der Bildaufnahme unterschiedliche Funktionen nutzen, welche bei vielen anderen Programmen nicht vorhanden sind. So lassen sich gleich mehrere Bildinformationsstempel integrieren, Selbiges gilt auch für die Videoaufnahme.[app 541557533]

Der Entwickler hat bei dem Design der App sehr viel Wert auf die Anlehnung einer echten Kamera gelegt. Um die Authentizität zusätzlich zu unterstützen, stehen bei der App Optik bereits 10 Kameramotive zur Auswahl.

HD-Videoanrufe in Skype für iPhone und iPad jetzt möglich
Tolles iPhone-Soundsystem, das ohne Stromversorgung auskommt
Zuletzt kommentiert