, den 28.08.2013 (Letztes Update: 30.08.2018)

Absatz von 65 Millionen iWatch durch Apple 2014

iWatch
iWatch Mockup

Wang Wanli von CIMB Securities Limited hat prognostiziert, dass Apple kommendes Jahr 65 Millionen iWatch-Einheiten zum Preis von 199 US-Dollar verkaufen wird.

Der Analyst hatte in einem Interview mit der Commercial Times verraten, dass ein Großteil des Produktionsvolumens (60%) durch die taiwanesische Firma Inventec abgedeckt werden soll.

Wanli vermutet, dass Apple das Produkt in der zweiten Jahreshälfte 2014 auf den Markt bringen wird. Außerdem sieht er einen Preis von 199 US-Dollar für die Smartwatch als realistisch an, damit wäre sie zwischen dem iPod nano (149 USD) und dem 16GB iPod touch (229 USD) angesiedelt.

Bisherige Gerüchte weisen der iWatch biometrische Funktionen zu. Sie soll Schritte zählen, den Puls messen und ähnliche Dinge mehr.

In den vergangenen Monaten hatte Apple weltweit Domains mit dem Namen iWatch für sich registrieren lassen. Zudem darf man sich gegenüber der Konkurrenz nicht ausruhen. Gerüchtweise will Samsung eine Android-betriebene Smartwatch namens Galaxy Gear am 4. September vorstellen.

Apple soll neuen Retail Store in Japan im März 2014 eröffnen
Neue Farben bei iPhone 5C Rückseite aufgetaucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert