Iro Kaese, den 23.09.2013 (Letztes Update: 23.09.2013)

Apple liefert Apple TV 6.0 Update aus und zieht es gleich wieder zurück

Nachdem Apple iOS 7 für Apple-Fans mit iPhone und iPad ausgeliefert hat, wurde am Freitag auch ein Update für Apple TV ausgeliefert. Dieses war jedoch offenbar nicht ausgereift, denn kurze Zeit später zog Apple das Update wieder zurück. Grund war, dass bei vielen Apple TV Nutzern das Gerät nach dem Aktualisieren nur noch blinkte aber nicht mehr ordnungsgemäß funktionierte. Betroffen sollen Geräte der zweiten und dritten Generation sein. Die Beschwerden häuften sich dabei offenbar so sehr im Apple Support Forum, dass Apple das Update zurückzog und nun hinter den Kulissen die Fehler behebt.

Andere geringe Fehler auch auf anderen Geräten

Auch andere Generationen von Apple TV Geräten haben mit Problemen zu kämpfen. So sollen Mediendownloads nur sehr langsam funktionieren. Außerdem konnten Mediendateien nicht mehr aufgefunden werden. Ebenso gab es auch Probleme bei einem Zurücksetzen auf den Werkzustand, wen dieser Vorgang nach dem Update-Vorgang durchgeführt wurde. Dieser funktionierte dann erst nach dem dritten Mal. Apple hat in einem Support-Dokument erklärt, wie der Wiederherstellungsvorgang eingeleitet werden kann.

Viele neue Funktionen kommen mit Apple TV 6.0

Apple TV 6.0 bringt eine ganze Reihe von neuen Funktionen mit sich. Für US Nutzer ist so zum Beispiel iTunes Radio integriert, mit dem personalisiertes Radio direkt über das Gerät gehört werden kann. Außerdem kann Musik über den Apple TV gekauft und der iTunes Music Store durchsucht werden. Ein weiterer Vorteil der Software ist, dass Mediendateien direkt von der iCloud abgespielt werden können. Vorher war dafür eine Verbindung über AirPlay mit einem anderen Apple-Gerät notwendig. Außerdem können jetzt Podcasts direkt über Apple TV heruntergeladen und verwaltet werden. Ebenso werden Updates automatisch heruntergeladen werden. Wann die funktionierende Version der Apple TV Software kommt ist bisher nicht klar.

Bildquelle: MacRumors

Verkaufszahlen: 9 Millionen iPhone 5s und iPhone 5c am ersten Wochenende
Callstel Klappständer so genial wie das iPad und dabei so klein wie auch preiswert
Zuletzt kommentiert