Otto Normal, den 15.10.2013 (Letztes Update: 15.10.2013)

Tyme is money

Wer aufgrund freiberuflicher Tätigkeit aber auch im Vereinswesen oder bei sonstigen privaten Projekten auf die Bezifferung von Leistungen oder Arbeitsschritten angewiesen ist, der sucht sich am besten die App Tyme aus dem Mac App Store aus. Das Tool für Zeitmanagement auf Mac OS X ist leicht zu bedienen, optisch ansprechend und bindet sich harmonisch in die Usabillity ein.

Oftmals ist es gar nicht so einfach möglich unterschiedliche Arbeitsschritte zeitlich zu dokumentieren um diese bei Bedarf dann in Euro beziffern zu können. Viele Freiberufler und Selbstständige rechnen so ihren tatsächlichen Arbeitsaufwand aus. Um bei dieser Arbeitszeiterfassung im Workflow nicht allzu sehr gestört zu werden, fügt sich die App unauffällig in das OS X von Apple ein. Das bedeutet:

  • Die App startet automatisch beim Systemstart
  • Direkte Steuerung über die Menübar
  • Start- und Stoppfunktion direkt wählbar
  • Reset der Aufnahmefunktion
  • Einfache und übersichtliche Projekt- und Aufgabenverwaltung
  • Aufrundung oder Abrundung von Zeitaufwänden
  • Verschiedene Statistiken für Auslastung und Aufwände
  • Exportfunktion von Zeiten als CSV oder HTML
  • uvm

Für einen Preis von aktuell 4,99 Euro wird einem mit Tyme ein fantastisches und produktives Tool geboten, welches einem ermöglicht wirtschaftlich zu arbeiten und auch entsprechend zu dokumentieren.

Wie das iPad 3 wird das neue iPad Mini wohl wegen des Retina Displays etwas dicker ausfallen
Apple bestellt weniger iPhone 5c
Zuletzt kommentiert