, den 08.04.2014 (Letztes Update: 02.02.2016)

Chromecast kann YouTube-Live-Streams abspielen

Chromecast
Chromecast, Foto: Alexander Trust

Wer einen Chromecast-Stick besitzt, kann ab sofort Live-Streams von YouTube darüber abspielen. Derzeit funktioniert es nur, wenn der Auftrag zum Streamen über einen Desktop-Browser abgesetzt wird. Die YouTube-Android-App benötigt erst noch ein Update.

YouTube-Videos streamen

Vor Kurzem wurde es möglich, mit Chromecast private YouTube-Videos auf dem Fernseher abzuspielen. Jetzt gibt es die Möglichkeit, sich Live-Streams auf YouTube auf dem großen Bildschirm anzugucken. Wie Android Police berichtet, funktioniert das aber zunächst nur über Browser am PC.1

Bislang wurde die Support-Webseite Googles noch nicht dahingehend angepasst. Von der Änderung unberührt bleiben YouTube-Videos, bei denen der Urheber eingestellt hat, dass sie nicht auf mobilen Geräten abgespielt werden dürfen. Alle anderen YouTube-Filme, ob live oder nicht, bzw. privat oder öffentlich, können nun mittels Chromecast gestreamt werden.

Ticket-Verlosung für WWDC 2014 beendet
Twitter startet Profilseiten-Layout-Update auszuliefern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zuletzt kommentiert