Iro Kaese, den 26.03.2015 (Letztes Update: 26.03.2015)

Apple plant drei neue iPhone-Modelle für Herbst

Die nächste iPhone-Generation wird Apple noch in diesem Jahr präsentieren, nun gibt es ein erstes Gerücht zum Umfang des Updates – unter anderem soll Apple auch an einem günstigerem Modell mit kleinerem Display arbeiten.

Behält Apple den Rhythmus der vergangenen Jahre bei, so wird es auch in diesem Jahr im September eine neue iPhone-Generation geben. Die Kollegen der taiwanischen Seite DigiTimes wollen nun erfahren haben, dass für den Start im Herbst sogar drei neue iPhone-Modelle geplant sind. Der Bericht bezieht sich auf Quellen aus der Industrie, die neben einem iPhone 6s und einem iPhone 6s Plus auch eine Neuauflage des günstigeren iPhone 5c unter dem Namen „6c“ sehen. Die günstigere Version des iPhones soll mit einem 4″-Display, das 6s mit 4,7″ und das 6s Plus mit 5,5″ ausgestattet sein. Neben den Namen bieten die Quellen weitere Infos zur Ausstattung: Die beiden zukünftigen Spitzenmodelle, iPhone 6s und 6s Plus, sollen mit einem A9-Prozessor ausgestattet sein, das günstigere iPhone 6c soll den A8-Chip nutzen, der bereits in der aktuellen iPhone-Generation zum Einsatz kommt. DigiTimes berichtet weiter, dass alle Geräte ein Gorilla Glass-Display verwenden, Gerüchte um die Nutzung von Saphirglas wie in der Apple Watch werden damit unwahrscheinlicher. Alle drei Modelle sollen mit einem NFC-Chip und einem Touch ID-Sensor ausgestattet sein, eine große Neuerung wäre das vor allem für das iPhone 5c, das aktuell weder NFC noch Fingerabdrucksensor eingebaut hat. Den Bau der Geräte sollen, wie bereits aktuell, Foxconn und Pegatron übernehmen, die Displays sollen von Japan Display, LG und Sharp produziert werden.

Apple eröffnet 2016 Forschungszentrum in Yokohama
Entwickler gibt Einblick in Apples Watch-Developer-Lab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert