, den 23.04.2015 (Letztes Update: 28.01.2016)

Natalie Kerris verlässt Apple nach 14 Jahren

Natalie Kerris
Natalie Kerris, Foto: Natalie Kerris

Apple Pressesprecherin Natalie Kerris hat angekündigt, ihren Job beim iPhone-Hersteller aufzugeben. Sie verlässt das Unternehmen nach 14 Jahren.

Neue Herausforderung

Kerris hat auf Twitter angekündigt, dass sie nach 14 Jahren Apple verlässt, weil es an der Zeit sei, einen neuen Schritt zu tun und zu sehen, welche Abenteuer das Leben als nächste für sie bereithält.1

Bei Apple war Kerris zuletzt als Kandidatin für die Stelle der Vizepräsidenten von Apples PR-Abteilung im Gespräch. Diese wurde dann aber durch Katie Cotton besetzt, die sie zuvor interimsweise ausgefüllt hatte.

Kerris hat auf Twitter nicht verraten, wo sie nach Apple arbeiten will. Ihr Profil auf LinkedIn sieht sie, Stand heute, noch immer bei Apple.2 Kerris hat früher für Intershop, BMW, Claris, HP, Deutsche Telekom, SAP und Netscape gearbeitet. Dabei war Claris eine Softwarefirma, die 1987 von Apple ausgegliedert wurde. 1998 wurde sie in FileMaker umbenannt, die immer noch unter Apples Schirmherrschaft geführt wird.

Über 1500 iOS-Apps von HTTPS-Bug betroffen
Neuer iPod touch könnte noch 2015 veröffentlicht werden, 4"-iPhone unwahrscheinlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert