Iro Kaese, den 28.04.2015 (Letztes Update: 28.04.2015)

DisplayMate lobt das Display von Apple Watch und Apple Watch Sport

In der Apple Watch verwendet Apple erstmals ein OLED-Display, bei der Umsetzung dieser neuen Technologie scheinen die Ingenieure gute Arbeit geleistet zu haben, die Experten von DisplayMate geben dem Display die Bestnote.

Raymond Soneira ist der Experte von DisplayMate, dem die Aufgabe zukam, das Display der Apple Watch zu untersuchen und zu beurteilen. Seine Testmodelle waren die Apple Watch aus Edelstahl und die Apple Watch Sport in der 42mm-Ausführung. Der größte Unterschied zwischen den beiden Modellen ist das Material des Displays. Beide Versionen verwenden ein OLED-Display, bei der Sport-Watch liegt dieses jedoch hinter Apples sogenanntem Ion-X-Glas, bei der Watch wird das Display aus Saphirglas hergestellt.

Beide Displays wurden von dem Display-Experten als sehr gut bewertet, die Farbwiedergabe und die Bildqualität sei bei beiden Modellen ausgezeichnet, so Soneira. Das Display der 42mm-Version hat laut Apple eine Auflösung von 312 x 390 Pixeln, bei der Größe des Displays kommt man damit auf circa 322 Pixel pro Inch. Damit kommt die Auflösung der Watch dem iPhone 6 sehr nahe, auch Apple bezeichnet das Display offiziell als Retina-Display.

Ein Problem, so Soneira, gab es jedoch bei der Farbwiedergabe mit geringer Displaybeleuchtung. Sobald man die Helligkeit verringert, verlieren die Farben auf dem Display deutlich an Echtheit, auch das Farbspektrum und die Kontraste verringern sich. Außerdem hat Soneira in seinen Tests einen Punkt gefunden, bei dem das Ion-X-Display der günstigeren Sport-Watch dem teureren Saphirglas überlegen ist: Das Saphirglas soll laut DisplayMate das einfallende Licht noch verstärken, im starken Sonnenlicht leide die Lesbarkeit sowie die Farb- und Kontrastwiedergabe darunter, bei Ion-X-Displays tritt diese Schwäche nicht auf.

Mit zwei Überraschungen: Die Apple Watch bei iFixit
Apple Watch: Taptic Engine als Grund für Lieferengpässe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert