Iro Kaese, den 11.07.2015 (Letztes Update: 11.07.2015)

iGen: Neue iPods bereits in der kommenden Woche

Ein Bericht der französischen Seite iGen heizt die Gerüchte um neue iPods erneut an: Der Blog behauptet, dass Apple bereits in der kommende Woche eine neue Generation der Musikspieler veröffentlichen könnte.

Vor einer Woche hatten wir bereits über ein Fundstück in iTunes 12.2 berichtet, das auf die Veröffentlichung von iPods in neuen Farben hindeutet, nun scheint das Update direkt vor der Tür zu stehen. Glaubt man dem Bericht von iGen.fr, könnte Apple bereits am kommenden Dienstag neue iPods veröffentlichen.

Der Blog hat außerdem weitere Details zum Umfang des Updates erhalten. Das neue Modell des iPod shuffle soll die interne Bezeichnung n12d tragen, das aktuelle Modell wird als n12b bezeichnet. Der neue iPod nano soll intern als n31a ausgezeichnet sein, aktuell nennt er sich n31. Diese geringen Änderungen in der Versionsnummer deuten auf geringe Neuerungen hin, möglich wäre zum Beispiel größerer Speicher und kleine Updates für die Prozessoren.

Sollte iGen richtig liegen, steht dem iPod touch ein größeres Update bevor. Das neue Modell soll intern als n102 bezeichnet werden (der aktuelle iPod touch trägt die Nummer n78). Teil des Updates soll laut iGen ein neuer Prozessor sein, der erstmals im iPod touch die 64-bit-Architektur nutzt und sich damit auf einer Höhe mit den aktuellen iPhones befindet. Ob der neue iPod touch ein größeres Display bekommt ist aktuell genauso unklar wie mögliche Änderungen am Preis und in seiner Speicherausstattung. Zuletzt hatten wir berichtet, dass Apple die neuen iPhones mit einer größeren Grundausstattung an Speicher ausliefern wird.

Apple veröffentlicht öffentliche Beta von iOS 9 und OS X El Capitan
Apple produziert exklusive Musikvideos für Apple Music-Künstler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert