Iro Kaese, den 07.09.2015 (Letztes Update: 07.09.2015)

Force Touch im iPhone 6s: Erweiterte Möglichkeiten mit 3D Touch-Technologie

Force Touch wird auf Apples iPhone-Event in diesem Jahr eine der Funktionen sein, die im Mittelpunkt der Vorstellung stehen. Laut einem neuen Bericht handelt es sich bei der verwendeten Technik um Force Touch der zweiten Generation mit noch mehr Möglichkeiten für Nutzer und Entwickler.

Inzwischen sind die meisten Neuerungen des iPhone 6s bekannt, eine letzte Runde neuer Gerüchte kommt nun jedoch kurz vor der Keynote noch auf. Laut eines Berichts von Mark Gurman von 9to5mac soll das iPhone 6s nicht nur Apples Force Touch-Technologie integrieren, sondern, rund ein Jahr nach der ersten Vorstellung dieser Technik, eine zweite Version der Druckerkennung im Display verwenden.

Durch die Nutzung der neuen Force Touch-Version soll das nächste iPhone zwischen drei Stufen des Drucks unterscheiden können, Apple Watch und MacBooks unterscheiden aktuell nur zwischen zwei Druckstufen. Diese verbesserte Erkennung soll Apple als 3D Touch bezeichnen, unklar ist aktuell noch, ob der Name Force Touch dann in der Keynote am Mittwoch überhaupt zur Sprache kommt.

Bereits vor einigen Tagen hatten wir über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Force Touch auf dem iPhone berichtet, die Informationen von Gurman lassen nun weitere Spekulationen zu. So könnte die Unterscheidung zwischen drei verschiedenen Druckarten Entwicklern gänzlich neue Möglichkeiten zur Steuerung von Spielen und anderen Anwendungen geben. Die 3D Touch-Technik soll im neuen iPhone zusammen mit der Taptic Engine, auch aus der Apple Watch bekannt, zum Einsatz kommen und Nutzern damit, je nach Tap-Art Feedback geben, was die Steuerung zusätzlich erleichtert und intuitiver gestalten könnte.

Das iPhone 6s als Telefon für Selfie-Fans
Letzte Details zum iPad Pro: 64GB Speicher, Tastatur und Stylus als Zubehör

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert