Iro Kaese, den 04.11.2015 (Letztes Update: 04.11.2015)

Analystenprognose: Neues 4-Zoll-iPhone 2016, iPhone 7 mit 3GB RAM

Mit dem Start des iPad Pro in den kommenden Wochen schließt Apple die Hardware-Veröffentlichungen für 2015 ab – auch die ersten Analysten blicken deswegen gespannt auf das nächste Jahr und wagen eine Prognose.

Gerade eben erst haben die neuen iPhones eingeschlagen und sämtliche Verkaufsrekorde eingestellt, da veröffentlichen die ersten Analysten bereits ihre Prognose für die nächste Generation und das Jahr 2016. Einer der Analysten ist Ming-Chi Kuo von KGI, der in diesem Jahr bereits mit seinen Analysen überzeugen konnte.

Laut Kuo arbeitet Apple für das nächste Jahr an zwei iPhone-Modellen, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Laufe des Jahres vorgestellt werden sollen. Bereits in der ersten Hälfte des Jahres soll Apple laut seines Berichts ein neues iPhone mit einem 4″-Display präsentieren, das dann in Manier des iPhone 5c das iPhone 5s in der aktuellen Verkaufsreihe ersetzt. Im Gegensatz zum iPhone 5c soll das neue Gerät jedoch in einem hochwertigeren Metallgehäuse kommen, als Abgrenzung zum iPhone 6s und 6s Plus soll bei dem kleineren Modell jedoch zum Beispiel 3D Touch fehlen.

Für das iPhone 7 soll Apple laut Kuo den bekannten Rhythmus beibehalten und das neue Gerät im Herbst präsentieren. Zu den großen Funktionen äußert der Analyst sich noch nicht, eine Neuerung sagt er jedoch voraus: Die nächste iPhone-Generation soll mit 3GB RAM ausgestattet sein und damit einen zusätzlichen Gigabyte im Vergleich mit dem iPhone 6s bekommen. Auch einen A10, der, nach den Problemen mit dem A9, ausschließlich von TSMC produziert wird, soll das iPhone 7 laut Kuo mitbringen.

Geheimhaltung verlangsamt Entwicklung von Apples künstlicher Intelligenz
Synaptics produziert die Displays für das nächste iPhone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert