, den 11.01.2016 (Letztes Update: 11.01.2016)

Apple News: Statistiken mit Bug

Apple News
Apple News

Apples Eddy Cue hat nun öffentlich zugegeben, dass seit der Einführung im September die Statistiken für Apple News Zugriffe nur ungenau angegeben werden können, wegen eines Fehlers, der erst noch behoben werden muss.

Gegenüber dem Wall Street Journal hat Eddy Cue ein Problem mit den Statistiken von Apple News eingestanden. Man könne die Zugriffszahlen für Artikelaufrufe nicht genau beziffern. Sie lägen niedriger als erwartet, wegen eines technischen Fehlers, den Apple aber erst noch beheben muss. Cue versuchte diesen Umstand schön zu reden, indem er formulierte, besser zu niedrig, als zu hoch. Der Apple-Vorstand gab jedoch nicht an, wann das Unternehmen den Fehler beheben wird.

Apple News mit 40 Millionen Nutzern

Apple News selbst soll von bislang 40 Millionen Nutzern verwendet werden. Bislang kann die App nur in den USA, Großbritannien und Australien genutzt werden. In den beiden letztgenannten Ländern auch erst seit der Einführung von iOS 9.1 im Oktober letzten Jahres.

Einige der Publisher, die als Vorreiter an Apples Programm teilnehmen, sind der Meinung, dass die Nutzerzahlen niedriger ausfallen als erwartet. Die Präsidentin von Business Insider, Julie Hansen, soll gesagt haben, dass das Nutzeraufkommen im Verhältnis zur riesigen Nutzerbasis bescheiden ausfalle.

Inhalte-Anbieter können ihren Content über Apple News monetarisieren. Es kommt Apple iAds-System zur Anwendung. Wenn man die Anzeigen selbst verwaltet, muss man diese über iAds managen und kann nicht etwa auf Googles AdSense oder ähnliche zurückgreifen. Im Fall der Selbstverwaltung kann man die kompletten Einkünfte behalten. Wählt man die Option, Apple die Werbung verwalten zu lassen, dann behält das Unternehmen 30 Prozent vom Umsatz ein, während der Publisher die übrigen 70 Prozent erhält.

Apple Music: 10 Millionen Abonnenten
iOS 9.3 Beta 1 für iPhone und iPad veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert