, den 13.01.2016 (Letztes Update: 13.01.2016)

2015 mehr iOS-Geräte als Windows PCs ausgeliefert

Apple Music
Apple Music auf iPhone 6

Die Analysten von Asymco haben neue Statistiken zu den Verkaufszahlen von unterschiedlichen Plattformen veröffentlicht. 2015 sollen demnach mehr iOS-Geräte als Windows PCs ausgeliefert worden sein.

Seit 2011 nimmt die Zahl der jährlich ausgelieferten Windows PCs ab. Gleichzeitig erfährt iOS auch dank der starken Nachfrage nach dem iPhone zunehmende Beliebtheit. Schon im Juli 2015 konnten iOS-Geräte zahlenmäßig bei den Verkaufszahlen mit Windows PCs gleichziehen. Laut Asymco hat sich das Bild zum Jahresende hin pro Apple entwickelt.

iOS überholt Windows

Demnach wurden insgesamt 300 Millionen Macs, iPhones und iPads im Jahr 2015 ausgeliefert. Dabei soll es sich um rund 20 Millionen Macs handeln, entsprechend bleiben 280 Millionen iOS-Geräte. Microsoft kann jedoch 2015 auf lediglich 275 Millionen ausgelieferter Windows-PCs blicken.

Da Apple die Verkaufszahlen des iPod touch nicht explizit angibt, wurden diese von Asymco gar nicht erst in der Statistik berücksichtigt. Entsprechend müssten noch ein paar Millionen iOS-Geräte mehr zur Rechnung hinzugefügt werden.

Google Panda im Basis-Algorithmus
PCs 2015 weiter rückläufig, Macs trotzdem im Aufwind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert