Safari 9.1 mit CSS-Variablen und picture-Element

Safari 5
Safari 5

Die kommende Version von Safari 9.1 für iOS und OS X wird einige Änderungen beinhalten, die unter anderem das picture-Element und CSS-Variablen betreffen.

Apple hat mit den Betaversionen von iOS 9.3 und OS X 10.11.4 zuletzt auch Safari aktualisiert.

picture-Element

Neu ist in jedem Fall der Support für das picture-Element aus HTML. Dieses ist Bestandteil von HTML5 und ähnlich wie beispielsweise beim <video>-Tag, kann man damit den <img>-tag um Quellen erweitern. Das Endgerät sucht sich dann die entsprechende Version. So verhindert man, dass beispielsweise auf Non-Retina-Geräten hochauflösende Bilder heruntergeladen werden müssen.

CSS-Variablen

Ebenfalls neu in der kommenden Version von Safari ist die native Unterstützung von CSS-Variablen. Dies ist vor allem für Web-Entwickler interessant. Denn bislang muss man dafür separate Präprozessoren wie SASS oder LESS verwenden, die aus SCSS-Dateien normale CSS-Dateien erzeugen (kompilieren). Während in den SCSS-Varianten Variablen zum Einsatz kommen, werden diese in den CSS-Dateien jeweils ersetzt.

Schnelleres Link-Öffnen

Aus einer Zeit, in der noch „Tap to Zoom“ angesagt war, stammt eine Beschränkung im Mobile-Safari, Links frühestens nach 300 Millisekunden zu folgen, oder die Funktion hinter Buttons auszulösen. In Zeiten, da Web-Entwickler über den viewport-Metatag so ein Verhalten unterbinden, macht diese Beschränkung nicht mehr viel Sinn. Und genau in solchen Situationen wird es in Safari 9.1 künftig abgeschaltet.

Weitere Änderungen umfassen am Mac beispielsweise einen überarbeiteten Web Inspector und die Möglichkeit Trackpad-Gesten zu erkennen und darauf zu reagieren. Darüber hinaus kann man zukünftig auch dann Tabs wechseln oder auf der Webseite navigieren oder sie schließen, wenn ein Javascript-Dialogfeld aktiviert ist.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 14.01.2016
Zuletzt aktualisiert: 14.01.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Wordpress: "get_post_meta()" - der Sonderfall 0
iOS 9.3 Public Beta veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert