, den 19.01.2016 (Letztes Update: 02.02.2016)

Google testet App-Downloads aus Suchergebnissen

Google-App
Google-App erlaubt App-Installation, Foto: Ryan Whitwam

Google testet App-Downloads aus Suchergebnissen bei Besitzern von Android-Smartphones innerhalb der Google-App. Über Chrome sind diese nicht verfügbar.

Etliche Android-Besitzer meldeten, dass Google ein neues Feature innerhalb der Google-App ausprobiert. Bei Suchen wird zuoberst eine Zusammenfassung von Apps zum Thema angezeigt mit Miniatur-Icon und Sterne-Wertung aus dem Google Play Store. Das ist nicht ganz so neu. Tippt aber ein Nutzer darauf, kann er aus einem „Layover“ weitere Informationen erhalten, samt Screenshots. Auch der Installations-Button ist in dieser Ansicht vorhanden, und ermöglicht die unmittelbare Installation der App aus der Suche heraus. Zuvor wurde man an dieser Stelle in die Play Store App weitergeleitet.

Berechtigungen einstellen

Im zweiten Schritt öffnet sich ein weiteres Pop-up, auf dem der Nutzer die Berechtigungen der App manipulieren kann, ehe er sie dann durch das Tippen auf den Akzeptieren-Button tatsächlich installiert.

Google hat in der letzten Zeit eine Reihe von Funktionen zur Entdeckung von Apps zu Android hinzugefügt. So konnte und kann man, wenn man möchte, die Suche in der Google-App sogar ausschließlich auf Apps aus dem Play Store begrenzen.

Tim Cook renoviert Grundschule mit Apple-Mitarbeitern
Umfrage: Nutzer vertrauen Google mehr als Nachrichtenportalen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert