Apple will TV-Serien produzieren lassen

Apple TV 4G
Apple TV 4G

Apple will TV-Serien produzieren lassen, um ein eigenes TV-Streaming-Angebot zu befördern. Allerdings gibt es noch keine konkreten Entscheidungen, nur Verhandlungen.

Schon seit Ende letzten Jahres soll Apple in Verhandlungen mit Studios und Produzenten stehen, um Investoren für eigene Fernsehformate zu finden. Dies berichtet die Publikation The Street, bzw. dessen Autor Ronald Grover mit Bezug auf zwei Quellen, die nicht preisgegeben werden.

Streaming-Service im September

Eine der Quellen, auf die sich Grover bezieht, will wissen, dass Apple erste Kooperationen spätestens bis September unter Dach und Fach gebracht haben will. Dies sei der Zeitpunkt, an dem man sein eigenes Streaming-Angebot der Öffentlichkeit vorstellen möchte.

Eddy Cue Verhandlungsführer

Die Verhandlungen mit den Medienfirmen soll dem Bericht zufolge Apples Senior VP des Bereichs Internet Software und Dienstleistungen führen, Eddy Cue. Außerdem sei Robert Kondrk, der VP des Bereichs iTunes-Inhalte involviert.

Grover gilt als verlässlich, insofern er ein Studio der Agentur Reuters in Los Angeles geleitet hat und für die BusinessWeek arbeitete.

Gerüchte um Streaming-Angebot

Meldungen über ein TV-Streaming-Angebot Apples gab es einige. Im Dezember hieß es, dass die Pläne zunächst aufgeschoben seien, da man sich nicht mit den Beteiligten Rechteinhabern auf einen Preis für ein monatliches Abo habe einigen können.

Außerdem geisterten schon im August 2015 einige Namen umher von Personen, die Apple beim Aufbau hätten helfen sollen. Beispielsweise hieß es, Apple wollte den von der BBC geschassten Moderator James May (Top Gear) engagieren. Dieser entschied sich jedoch dazu, zu Amazon zu wechseln.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 29.01.2016
Zuletzt aktualisiert: 02.02.2016
Zurück zu: Special-News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Jolla Tablet nicht mehr produziert
+49 22329499921: Malware per E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert