, den 02.02.2016 (Letztes Update: 02.02.2016)

Gene Munster: 4-Zoll-iPhone nicht im März

iPhone 5s
iPhone 5s mit iOS 7

Analyst Gene Munster von Piper Jaffray ist der Meinung, dass ein neues 4-Zoll-iPhone nicht im März gezeigt wird. Es mache schlicht keinen Sinn.

Obgleich es heißt, Apple würde am 15. März ein iPhone 5se präsentieren, das ein Display mit 4 Zoll Diagonale bietet, ist Gene Munster anderer Meinung.

iPhone 5se zu schnell zu alt

Gegenüber Investoren argumentierte Munster in einem Newsletter: Würde Apple ein solches Smartphone im März veröffentlichen, würde es im Herbst bereits wieder zum alten Eisen gehören. Denn dann wird Apple aller Voraussicht nach das iPhone 7 vorstellen.

Genau bei diesem Argument wurde zuvor von anderer Seite argumentiert, dass Apple dies bewusst sei, und das Unternehmen deshalb den potenteren Apple A9 SoC in das Smartphone integrieren wird.

Produkt lenkt von anderen ab

Darüber hinaus argumentiert Munster jedoch, dass zwei Termine jährlich, an denen man jeweils ein Smartphone präsentiere, von anderen Produkten Apples ablenken würden.

Dieses Argument klingt plausibel. Dagegen kann man halten, dass Apple womöglich daran gelegen ist, sein Produktportfolio antizyklisch durch ergänzende Geräte aufzubessern, um den Abschwung bei den Verkaufszahlen abzufedern. Dafür halten kann man allerdings, dass Apples eigene Prognose für das erste Quartal 2016 erstmals geringere Umsätze berücksichtigt, nachdem es die Jahre zuvor von Jahr zu Jahr immer aufwärts ging. Selbst wenn ein Teil davon durch mögliche Steuernachzahlungen in Irland entstünden, hätte der iPhone-Hersteller sicherlich das Potenzial des iPhone 5se mit eingerechnet.

Neue Apple Watch S

Anders als in den übrigen Gerüchten ist Munster vielmehr der Meinung, dass Apple neben dem iPad Air 3 außerdem eine neue Apple Watch zeigen wird. Diese soll das „s“ im Namen tragen, ähnlich der alle zwei Jahre veröffentlichten s-Modelle von Apples Smartphones.

Die neue Apple Watch würde das gleiche Design bieten, jedoch neue Hardware. Unter anderem soll ein langlebigerer Akku enthalten sein. Zudem würde Apple neue Armbänder für die Smartwatch vorstellen.

PageSpeed-Cache leeren mit SSH-User - ohne root
Apple Watch bald in Israel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert