Wann beginnt das digitale Zeitalter?

Kommentar
Kommentar

Es ist einfach, Dinge zu kritisieren. Noch einfacher ist es, ein Haar in der Suppe zu finden. Das Haar in Christian Jakubetz‘ Kritik an der Journalisten-Ausbildung in Deutschland ist seine Vorstellung vom Zeitpunkt des Beginns des digitalen Zeitalters.

Im Stile Merkels

Christian Jakubetz hat mit Angela Merkel etwas gemeinsam. Beide wurden offenbar von der Realität überholt, als die Digitalisierung in unserem Land begann. Warum? Angela Merkel hat vor gar nicht allzu langer Zeit behauptet, wir würden mit dem Internet Neuland betreten.

Und Jakubetz? Der schreibt freimütig, dass es „gerade jetzt“ an der Zeit sei, die Journalistenausbildung in Deutschland anzupassen, weil das digitale Zeitalter begonnen habe. Es hilft kein bisschen, dass Jakubetz sich damit rühmt, dass er Lehrbeauftragter an vielen Hochschulen war und die „Misere“ quasi am eigenen Leib erlebt hat.

Für mich, lieber Herr Jakubetz, hat das digitale Zeitalter vor genau 27 Jahren begonnen, als ich im Alter von Sieben meinen ersten PC mit 4-MHz CPU bekam und schon damals anfing Daten zu digitalisieren. In den 90ern wurde dann das Internet modern und sie wollen uns allen Ernstes erzählen, dass 2016 das digitale Zeitalter beginnt? „Salopp“ formuliert: Wenn Sie das System kritisieren mögen, sollten sie früher aufstehen.

Diskrepanz zwischen Hochschule und Privatschule

Darüber hinaus aber widmet sich Jakubetz einem Beitrag von Stefan Russ-Mohl, der eine Diskrepanz zwischen der Journalistenausbildung an Hochschulen und privaten Journalistenschulen ausmacht. Darin heißt es, dass die angestaubte Theorie an Deutschlands Unis nicht mithalten kann mit der Ausbildung von Verlagen. Denn letztere böten ihren Absolventen eine Perspektive im Unternehmen zu arbeiten und den Berufsschülern eine Ausbildungsbeihilfe zahlen. An der Uni bekommt man quasi „nichts“ und muss mitunter noch dafür bezahlen.

Merkwürdig nur, dass ich noch ganz andere Meldungen von deutschen Firmen im Sinn habe, die Praktikanten ausnutzen. Ist das schon so lange her, und hat sich alles zum Guten gewendet? Ich glaub nicht dran.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 08.02.2016
Zuletzt aktualisiert: 08.02.2016
Zurück zu: Kommentar
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Imagination entlässt CEO Hossein Yassaie
iOS 9.3 Beta 3 für iPhone und iPad veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert