Stockholm soll neuen Apple Store bekommen, binnen 2 Jahren

Apple Store
Apple Store in der Grand Central Station, New York City

Apple möchte binnen der kommenden zwei Jahre einen neuen Apple Store in Stockholm eröffnen, der demjenigen in der 5th Avenue in New York ähnelt.

Lokale Medien in Schweden berichten darüber, dass Apple einen neuen Flagship Apple Store in Stockholm errichten möchte. Das Vorhaben soll in den nächsten zwei Jahren abgeschlossen werden, heißt es im Expressen.

Überzeugungsarbeit leisten

Apple muss offenbar die Politiker Stockholms von dem Bauvorhaben überzeugen. Angela Ahrendts, die ehemalige Geschäftsführerin von Burberry, die sich nun um Apples Einzelhandelsgeschäft kümmert, wird entsprechend zitiert. Man sei bereits seit einer Weile in Verhandlungen mit Verantwortlichen und könne nur betonen, dass Stockholm eine Stadt der Innovation sei. Man wäre stolz, einen Beitrag zur Gesellschaft Stockholms beizutragen.

Apple will die Front des Apple Stores komplett verglasen und auf dem Vorplatz eine Art Amphitheater anlegen, mit Cafe-ähnlichen Tischen, die den Standort umzäunen.

Der iPhone-Hersteller möchte den Apple Store offenbar in der Nähe der Harbour Street am nördlichen Ende des Königsgartens (Kungsträdgården Park). Dort finden regelmäßig Liveauftritte von Musik-Bands statt. Derzeit befindet sich am Standort ein T.G.I. Friday’s (US-Restaurantkette).

Erneuerbare Energien

Darüber hinaus soll Apple den Verantwortlichen in Schweden mitgeteilt haben, dass die Energieversorgung des Ladengeschäfts vollständig aus erneuerbaren Energien gespeist werden würde.

Es gibt in Stockholm seit 2012 bereits einen Apple Store in einem Einkaufszentrum, der „Taby C Mall“.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 16.02.2016
Zuletzt aktualisiert: 16.02.2016
Zurück zu: Special-News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Apple: Bauträger für Rechenzentrum in Irland erbittet Auskunft
Apple Pay noch diese Woche in China, 2016 in Frankreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert