Wistron soll iPhone 5se fertigen

iPhone 5c
iPhone 5c in Blau

Apple soll Medienberichten zufolge die Produktion des 4 Zoll großen iPhone 5se auf die Hersteller Wistron und Foxconn aufteilen. Wistron würde zum ersten Mal für Apple fertigen.

Laut DigiTimes haben Beteiligte aus Zulieferer-Kreisen verraten, dass Apple plant Wistron als Partner für die Fertigung des 4-Zoll-iPhone einzusetzen. Das Unternehmen würde zum ersten mal für Apple fertigen, und zunächst nur einen kleinen Teil der Produktion übernehmen. Den Großteil der Fertigung des „iPhone 5se“ solle Foxconn übernehmen.

Darüber hinaus heißt es, dass dieser Schritt für Wistron als Türöffner dienen könnte. Das Unternehmen könnte dann von Apple zusammen mit Foxconn eingesetzt werden, um das iPhone 7 Plus mit 5,5 Zoll Display zu fertigen. Wohingegen Foxconn und Pegatron das 4,7 Zoll große iPhone 7 fertigen würden.

4-Zoll-iPhone im März

Letzten Gerüchten zufolge plant Apple die Präsentation eines neuen 4-Zoll-Smartphones im März auf einem Special-Event. Es soll sogar schon am 18. März in den Handel gehen, zusammen mit dem iPad Air 3.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 16.02.2016
Zuletzt aktualisiert: 16.02.2016
Zurück zu: Special-News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Apple Pay noch diese Woche in China, 2016 in Frankreich?
Memmingen: Frag bloß nicht nach dem Weg, sonst bist Du Terrorist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert