, den 19.02.2016 (Letztes Update: 19.02.2016)

5,1 Millionen Apple Watches im Q4 2015 verkauft

Apple Watch
Apple Watch 42mm Edelstahl, Foto: Alexander Trust

Strategy Analytics hat Apple im vierten Quartal 2015 5,1 Millionen Apple Watches verkauft und damit 63% Marktanteil erzielt. Insgesamt wurden 8,1 Millionen Smartwatches verkauft.

Erstmals mehr Smartwatches als Schweizer Uhren

Im Q4 2015 wurden laut Strategy Analytics 8,1 Millionen Smartwatches verkauft. Im gleichen Zeitraum konnten jedoch Schweizer Uhrenmacher lediglich 7,9 Millionen Armbanduhren veräußern.

Apple mit größtem Marktanteil

Apple konnte insgesamt 5,1 Millionen Apple Watches verkaufen. Der größte Konkurrent, Samsung, konnte immerhin 1,3 Millionen Smartwatches verkaufen und erzielte so 16 Prozent Marktanteil.

Im Sommer des letzten Jahres hieß es in einer Analyse von Strategy Analytics, dass Apple im Q2 2015 rund 75% Marktanteil auf sich vereinen konnte.

Der ganze Markt für Smartwatches wuchs um 316 Prozent gegenüber dem Jahr zuvor. Im Q4 2014 sollen lediglich 1,9 Millionen Geräte verkauft worden sein. Zu diesem Zeitpunkt konnten Schweizer Uhrenhersteller immerhin 8,3 Millionen Armbanduhren verkaufen. Dieser Markt verlor also im Vergleich 5 Prozent an Volumen.

Update für iOS 9.2.1 behebt Error 53
Apple engagiert Telus-Manager für Kanada-Geschäft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert