iPhone mit 5,8 Zoll OLED-Display geplant?

iPhone 6s und iPhone 6s Plus
iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Gerüchteweise soll Apple 2017 oder 2018 ein iPhone mit OLED-Display und einer Diagonale von 5,8 Zoll veröffentlichen wollen.

DigiTimes beruft sich auf Zulieferer Apples. Demzufolge will der Hersteller 2018, vielleicht aber schon 2017 ein iPhone mit 5,8 Zoll OLED-Display herausbringen. Den Behauptungen von DigiTimes sollte mit Skepsis begegnet werden.

Apple soll drei Hersteller ins Auge gefasst haben, die die Displays produzieren sollen: Samsung, LG Display und Japan Display. Es heißt, dass Apple im ersten Jahr rund 50 Millionen dieser Geräte verkaufen könnte. Die Displaygröße wäre sogar noch größer als Samsungs Galaxy Note.

Vergangene Woche hieß es in einem Bericht, dass Apple seine Pläne für OLED forciert und dazu auf LG Display und Samsung zugeht.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 09.03.2016
Zuletzt aktualisiert: 09.03.2016
Zurück zu: Special-News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Zugehörige Firmen
Google Toolbar bald ohne PageRank-Daten
Steve Wozniak bei Conan O'Brien über Apples Streit mit dem FBI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert