Phil Schiller will App-Store-Algorithmus untersuchen

App Store
App Store - Symbol

Zwei Entwickler haben Kritik an Apples App-Store-Algorithmus auf Twitter geäußert und diese mit einem Screenshot versehen. Der neue App-Store-Chef Phil Schiller versprach den Vorfall zu untersuchen.

Lisa Brewster von Mozilla und Entwickler Wesley Dyson haben Apples Kategorisierungs-Algorithmus kritisiert. In der letzten Woche sind gleich mehrere Apps, von denen eine eine Kopie der anderen darstellt, als beachtenswert vorgestellt worden.

Entsprechend klagte Brewster, dass die App-Store-Editoren einen einzigen Job hätten, und darin versagt. Dyson klagte an, dass Plagiate niemals im App Store prominent beworben werden sollten. Er adressierte seine Kritik direkt an Phil Schiller, der mittlerweile für den App Store verantwortlich ist.

Schiller versprach, dass Apple sich der Sache annehmen werden und dies eigentlich nicht passieren sollte.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 14.03.2016
Zuletzt aktualisiert: 14.03.2016
Zurück zu: Special-News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Zugehörige Personen
Zugehörige Firmen
iOS 9.3 Beta 7 für iPhone und iPad veröffentlicht
Fotos von Dual-Kamera-Linse für iPhone 7 aufgetaucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert