Google Mobile Friendly Algorithmus ab Mai ausgeweitet

Google
Google-Screenshot

Google hat die Webmaster-Gemeinde darüber informiert, dass man ab Mai 2016 den Mobile Friendly Algorithmus für den Suchindex ausweiten wird, den man im April 2015 gestartet hat.

In Zukunft wird noch mehr Gewicht auf die Kriterien der Nutzerfreundlichkeit für mobile Endgeräte für die Anzeige von Suchergebnissen gelegt. Dies teilte Google in seinem Webmaster-Blog mit. Beginnend im Mai will man den Effekt von “Mobile Friendly” Ranking-Signalen erhöhen.

Keine Details

Google hat darüber hinaus keine Details bekanntgegeben. Es ist entsprechend unklar, ob das Update über mehrere Wochen oder gar Monate inkrementell ausgespielt wird.

Wie man vom ursprünglichen Mobile-Friendly-Update weiß, wird der Algorithmus auf jede individuelle Seite einer Website angewendet.

Der Einfluss auf das allgemeine Ranking dürfte insgesamt aber eher gering ausfallen, da seit dem ersten Mobile-Friendly-Update viele Webmaster ihre Webseiten bereits für mobile Endgeräte optimiert haben.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 16.03.2016
Zuletzt aktualisiert: 16.03.2016
Zurück zu: Special-News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Zugehörige Firmen
TSMC und ARM kooperieren bei 7nm Chip-Design
iPhone-7-Foto ein Fake, zeigt Meizu Pro 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert