, den 22.03.2016 (Letztes Update: 22.03.2016)

Kauft Apple Grafikchip-Hersteller Imagination Technologies?

PowerVR GR6500
PowerVR GR6500

Gerüchteweise steht Apple vor dem Kauf von Grafikchip-Hersteller Imagination Technologies, der bekannt ist für seine PowerVR-GPU. Apple könnte dann eigene Grafik-Chips designen, die deutlich leistungsfähiger wären.

Apple befände sich in fortgeschrittenen Gesprächen zur Übernahme von Imagination Technologies, dem Grafikchip-Hersteller aus Großbritannien. Ars Technica will dies aus einer Quelle erfahren haben, die Kenntnis von den Verhandlungen haben soll.

Lange Kooperation

Apple nutzt bereits seit dem Apple A4 Chip die PowerVR-Technologie für die GPU-Einheit in Apples SoC für iPhones und iPads.

Gerüchte darüber, dass Apple eigene GPU designen würde, gab es bereits seit einiger Zeit. Eine Übernahme von Imagination Technologies würde diesen Schritt bestätigen. Apple designt bereits seit längerem die CPU selbst und nutzt keine ARM-Designs mehr von der Stange. Seinerzeit begann Apple mit dem Custom-Design für CPU, als es 2008 die Firma PA Semi übernahm.

Wenn die Gerüchte zutreffen, würde es sich um eine der größten Übernahme in Apples Firmengeschichte handeln. Derzeit liegt die Marktkapitalisierung von Imagination Technologies bei rund 850 Millionen US-Dollar. Nach Bekanntwerden der Gerüchte stieg der Aktienkurs beinahe 20 Prozent an.

Lightning-auf-USB-C-Kabel für schnelleres Laden des iPad Pro
Dünnere MacBooks zur WWDC 2016?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert